Finde den Fehler und gewinne…

ein von mir gebackenes Rezept meiner Lieblingskekse !

Der erste der den Fehler findet und die Auflösung als Kommentar postet, bekommt White Chocolate Macadamia Cookies!

Ich freue mich auf Eure Kommentare. Schwer sollte es eigentlich nicht werden! 😉

857274_601535016538997_647447673_o

15 Comments

  • Nico 30. Juni 2013 at 08:48

    Fehler Nr. 1.
    Auf dem Bild befinded sich der Auszug einer Speisekarte und kein Rezept.
    Fehler Nr. 2
    Das Wort Hackfleischfüllung wird zwischen c und h durch ein unnötige Leerzeichen getrennt.
    Dazu eine Frage am Rande.Sollte es nicht auch eigentlich Süß-saure Soße heissen?
    Genug geklugscheissert.
    Keeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeekse.

    Reply
    • fleischfee 30. Juni 2013 at 11:30

      Nico, leider hast Du nicht den Fehler gefunden der gemeint ist! Und zu Anmerkung Nr.1: zum Rezept gelangt man über die verlinkten White Chocolate Macadamia Cookies! Schau noch mal weiter, denn im Moment habe ich leider keinen Keks für Dich.

      Reply
    • fleischfee 30. Juni 2013 at 12:17

      Ach so ich hab das jetzt erst geschnallt lieber Nico. Wenn Du die Überschrift mit dem ersten Satz zusammenfügst. Wird ein Schuh draus. Und es heißt richtig Süß-Sauer Soße/Sauce.

      Reply
  • hellothanh 30. Juni 2013 at 09:13

    Die beschreibung zum Menü 03 Papaya teller stimmt nicht 🙂

    Reply
    • fleischfee 30. Juni 2013 at 11:31

      Liebe Tanh, könntest Du das etwas präziesieren?

      Reply
  • Anni 30. Juni 2013 at 13:42

    Cancer Balls 😂😂😂😂😂😂😂😂😂
    Krebs=Crab und nicht der andere Krebs. Wäre schlecht sowas zu essen 😎

    Reply
    • fleischfee 30. Juni 2013 at 14:48

      Anni meine Liebe! Yeay, herzlichen Glückwunsch zu Deinen Keksen! Du hast recht. Tumorkrebs schmeckt sicher nicht so richtig gut! 😉 Sehr aufmerksam. Ich werde alles in die Wege leiten Dir Deine Kekse zukommen zu lassen!

      Liebe Grüße
      Sue <3

      Reply
      • ullli23 30. Juli 2013 at 17:44

        Cancer wird aber auch eine Krabbengattung genannt… https://en.wikipedia.org/wiki/Cancer_%28genus%29 😉

        Reply
        • fleischfee 1. August 2013 at 21:33

          Vielen Dank für die Info und den Link. Es heißt allerdings trotzdem Crab Balls oder Crab Cake, da es sich hier um ein Gericht handelt. Ich habe dieses Bild von meinem amerikanischen Gesangslehrer. Mit dem Kommentar: „LMAO“ 😉

          Reply
  • Vallartina 2. Juli 2013 at 06:19

    Green Papaya: ich liebe den Salat von grünen, als0 unreifen Papayas. Der hat jedoch nichts mit Shrimps, geschweige denn mit „Cancer“ balls zu tun! Die würde man bestenfalls aus crab meat machen. Ansonsten: die vietnamese spring rolls, please! GLG

    Reply
    • fleischfee 2. Juli 2013 at 06:21

      Das ist der Name des Restaurants und daher wurde wohl das Gericht so benannt! 😀

      Reply
  • Brigitte Gröber 8. September 2013 at 23:39

    heißt das nicht frühlingsrolle

    Reply
    • fleischfee 9. September 2013 at 05:28

      Hallo,

      Eine Sommerrolle ist ein anderes Gericht. Das ist ein Reisteigblatt welches, durch anfeuchten, gefügig gemacht wurde und mit frischen Salatblättern, Thaibasilikum, Koreander, Sojasprossen, Tofu und/oder Fleisch gefüllt wird. Sie wird mit Dips aus Sojasauce und gern auch Fischsauce kalt gegessen.

      Reply
  • Anni 10. September 2013 at 02:15

    Hallo liebe Fleischfee! Danke für die Kekse. Sie sind hier heil in Norwegen angekommen und mittlerweile auch aufgegessen. Wir waren alle von deinen Keksen begeistert.

    Reply
    • fleischfee 10. September 2013 at 05:38

      Hallo Anni,
      es freut mich sehr zu lesen dass meine Kekse gut angekommen sind. Vor allem nach einer so langen Reise.

      LG und bis bald
      Sue

      Reply

Leave a Comment