Quarkstollen!

 Zu Weihnachten gibt es einfach nichts schöneres als das Gebäck und alles andere Essbare. Hier ist ein megaleckerer Quarkstollen, der nicht so trocken ist, wie manch andere.

Quarstollen

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 1/2 Fläschchen Aroma Bittermandel
  • 250 g Sahnequark 40% Fett i.Tr.
  • 2 P. Vanillin
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 P. Backpulver
  • 170 g Butter
  • 2 Eier
  • 100 g Mandeln gehackt

Füllung:

  • 150 g Marzipan Rohmasse
  • 2 EL Mandeln gemahlen

oder

  • 1 P. Mohn Backmasse

oder

  • 250 g Cranberries
  • 2 EL Mandelstifte

Deko

  • Puderzucker zum Bestreuen

Anleitungen

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben mit den Knethaken des elektrischen Mixers verkneten. Den Teig ausrollen und Marzipan oder Mohn drauf verteilen und zusammenrollen, so dass es aussieht, wie ein Stollen aussehen sollte. Wenn Ihr Rosinen in dem Stollen haben wollt, einfach unter den Teig kneten.


Im Ofen bei 175°C ca. 1 Std. backen, nach 45 min. schon mal testen. Sollte der Stollen schon eine gute Farbe haben, beim Stäbchentest aber noch Teig am Stäbchen kleben, einfach mit Alufolie abdecken, damit er nicht zu dunkel wird. Zum Schluss leicht mit Wasser bestreichen und Puderzucker drauf streuen. Guten Appetit!

No Comments

Leave a Comment